Institut für Legasthenie und Dyskalkulie Altmark
Institut für Legasthenie und                                              Dyskalkulie Altmark

Spezialpädagogik mit integrierter Psychologie sowie Ergotherapie- und Logopädiebausteinen im Gesamtkonzept Informationen und Wegweiser zum Thema Legasthenie/spezielle Lese-Rechtschreibschwäche und Dyskalkulie/spezielle Rechenschwäche

 

pädagogische Testverfahren Legasthenie/Dyskalkulie werden in unserem Institut ausführlich erarbeitet und ausgewertet. Danach richtet sich dann der individuelle Trainingsplan für jeden Einzelnen.             

 

Info/Kontakt: Geöffnet von Montag bis Freitag, per Terminvergabe, auch während Schulschließungen und Lockdownverordnungen , da der Verordnungspunkt Bildung zur Gesundheit und Gesunderhaltung greift!

Diplom - Spezialpädagogin mit integrierten Psychologie/Ergotherapie- und Logopädiebausteinen im Gesamtkonzept. Jeder Teilnehmer erarbeitet einzeln mit mir sein individuelles Trainingsprogramm.

Frau Claudia Bosse

,,Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin®“.                           

 

 mobil:    01744874670              

Telefon: 03931/5895240

 

Montag -Freitag                             11.00 Uhr-19.00 Uhr        Anrufbeantworter wird stets abgehört

 

   e-mail: claudia_bosse@web.de

 

 

Spezielle Unterrichtstrainingsangebote für Vorschulkinder, Schulkinder , Jugendliche ,sowohl Hauptschule, Realschule, Gymnasium, als auch Studenten und Erwachsene

 

Intensives Prüfungstraining Mathematik, Deutsch, Englisch, speziell ausgerichtet für Legasthenie und Dyskalkulie!

 

neuer Beitrag!

 

Legasthenie/Dyskalkulie

Sommertraining 2022

Ferien Sachsen-Anhalt: 14.Juli 2022-24.August 2022

Sommerangebot-kreative,interessante Trainingskonzepte - wir erarbeiten ideenreich und praktisch, in vielfältiger Art und Weise ,dabei werden ganz nebenbei die Wissenslücken aufgebaut und Gelerntes intensiviert. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt,so wird die Theorie in die Praxis umgesetzt und der Lerneffekt durch Verständnis gesichert. 

Claudia Bosse-diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In unseren Schulen sitzen immer noch viel zu viele Kinder, deren Legasthenie oder Dyskalkulie nicht erkannt wird. Die Kinder werden als dumm, faul, lernunwillig, schwierig, usw. dargestellt. Schauen Sie sich dieses wunderbare Video an, in dem eine junge Frau über ihre Legasthenie erzählt. Jahrelang dachte sie, sie sei einfach nur dumm, bis sie mit 18 Jahren entdeckte, sie sei legasthen. So geht es vielen Leuten! Deswegen ist es so wichtig, richtig hinzuschauen und nicht zu erwarten, dass die Legasthenie sich auswächst. Sie tut es nicht!

Das Video ist auf englisch, aber sehr gut zu verstehen. Tang erzählt wie sie als Kind Weihnachten liebte, bis sie eines Tages einen Brief für den Weihnachtsmann schrieb. Sie zeigte den Brief ihrer Mutter, die sie anschrie, sie hätte alle Buchstaben vertauscht. Seitdem wollte Tang nie wieder Weihnachten feiern. Die Schule war dementsprechend schlimm. Tang musste oft laut vorlesen, aber konnte dies nicht, weil die Buchstaben für sie keinen Sinn ergaben. Sie wurde ausgelacht und ausgeschlossen. Prüfungen waren auch eine Qual, auch wenn sie mehr Zeit bekam. Dieses half nichts, da sie die Fragen nicht lesen konnte. Tang verfügt über ein großes Zeichentalent. Das hilft ihr, durchzuhalten und doch an sich zu glauben. Sie schafft es trotz allem aufs College und entdeckt dann selber mit 18 Jahren, dass sie eine Legasthenie hat und wie plötzlich alle Puzzleteile zusammenpassen.

 

 

Hier finden Sie uns

 Institut für Legasthenie und Dyskalkulie Altmark

Brüderstr. 26

39576 Stendal

 

03931/  5895240 

claudia_bosse@web.de

mobil

01744874670

 

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Legasthenie/Dyskalkulie Altmark